Unsere Sponsoren

Erfolgreicher Saisonabschluss der weiblichen D1

Im letzten Spiel der laufenden Rückrunde bezwang die weibliche D1 die wJSG-Hattersheim/Sossenheim mit 39:12 (20:5).

Die erneut krankheitsbedingt dezimierte Mannschaft hatte während der gesamten Spielzeit keine Mühe mit dem Gegner und konnte ihre Angriffe ungehindert zum Torerfolg führen. Auch in der Defensive agierten die Burgstädter aufmerksam und ließen Hattersheim keinen Raum erfolgreich abzuschließen. Insbesondere Maria und Luna, die in der zweiten Hälfte das Tor bewachte, brachten durch einige Paraden die Gegner zur Verzweiflung.

Weiterlesen

Weibliche D1 unterliegt dem TuS Nordenstadt nur knapp

In einem kampfbetonten aber sehr fair geführten Spiel hat die weibliche D1 mit 12:13 (6:6) das vorletzte Duell in der Rückrunde verloren.

Die Partie begann nach einem schnellen Führungstreffer von Lara und wirkungsvollen Aktionen der TSG-Abwehr vielversprechend. Maria, im Tor war dabei die überragende Spielerin des Tages. Ab der neunten Minute jedoch gelang es Nordenstadt mit drei Treffern in Folge die Verteidigung der Burgstädter auszuspielen und unsere Mädels wirkungsvoll unter Druck zu setzen. Im Angriff gingen zahlreiche Bälle an den Pfosten und das zerrte an den Nerven.

Weiterlesen

weibliche D2 beim Tabellenersten in Idstein

Die weibliche D2-Jugend traf am letzten Sonntag auf den Tabellenführer „ Idstein „ Die Mädchen sind als gefühlte 9 Spielerin in Idstein angereizt. Eine halbe Stunde vor Anpfiff stellte sich heraus, das Krankheit und Klassenfahrt aus den gefühlten 9 Mädchen nur greifbare 6 machten.

Weiterlesen

Auch Influenza spielte mit – weibliche D1 verliert in Bad Soden

Die weibliche D1 hatte im Sonntagsspiel gegen den Tabellenersten Bad Soden keine Chancen und unterlag mit 10:25 (6:13) Toren. Neben den beiden Torhüterinnen fehlte im Kader noch Neuzugang Mona oder andere Mädels waren gesundheitlich angeschlagen und konnten nicht ihre sonst übliche Form abrufen.

Obwohl somit alle Voraussetzungen für ein „Spitzenspiel“ denkbar ungünstig waren, steckte die Mannschaft nicht auf und ließ den Gastgebern zu Beginn der Partie wenig Raum. Eppstein konnte bis zur neunten Minute so durch Treffer von Louisa und wenig später Carolin sogar auf 3:2 verkürzen.

Weiterlesen

Erwartungen erfüllt - wD1 gegen die SG Nied

In einem eher durchschnittlichen Spiel erkämpfte letzten Samstag die weibliche D1 einen 23:14 (13:5) Sieg gegen die SG 1822 Nied.

Beide Mannschaften begannen offensiv und hektisch. Das führte auf Eppsteiner Seite zu einigen technischen Fehlern. Zwischenzeitlich gelang es so den Mädels aus Nied einen 4:4 Ausgleich herzustellen. Erst nach Einwechselung von Nele kehrte Ruhe ein und auch Louisa schaffte bei einem schnellen Konter ihre Gegnerinnen einfach stehen zu lassen

Weiterlesen

Hoher Sieg der D1-Mädels gegen die HSG Goldstein / Schwanheim

Das vierte Spiel innerhalb der laufenden Rückrunde konnten die D1 Mädels mit 31:17 (17:8) gegen die HSG Goldstein/Schwanheim für sich entscheiden. Schon früh zeigte sich, dass die HSG kein bequemer Gegner sein wird und ihr Heil in einer offensiven und körperbetonten Spielweise sieht. Leider konnten nur zwei der insgesamt fünf hieraus resultierenden Siebenmeter von Eppstein verwandelt werden. Einen gelungenen Einstand in das Team konnte Neuzugang Mona verbuchen. Sie traf in der 34. Minute als Einläufer von der von links außen Position unhaltbar ins gegnerische Tor.

Weiterlesen

D1-Mädels wieder auf Gewinnerstraße

Mit einer besonders in der ersten Halbzeit ansprechenden Leistung besiegte Eppsteins weibliche D1 die TSG Oberursel mit 36:25 Toren (Halbzeit 9:18). Erneut war Maria im Tor einer der Garanten für diesen Erfolg.

Das Spiel begann temporeich und Oberursel fand zu Beginn kein wirksames Rezept die TSG-Abwehr zu knacken. Zu aufmerksam standen die Burgstädter Reihen. So konnten sich bereits in der ersten Halbzeit alle Mädels mindestens einmal in die Liste der Torschützen eintragen. Viel Applaus erntete Melina bei ihrem Treffer nach einem Solo und Luna, die mit einem schönen Aufsetzer zum 8:15 die gegnerische Torhüterin kalt erwischte.

Weiterlesen

D1-Mädels verlieren unerwartet deutlich

Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause musste sich die weibliche D1 am Sonntag den Mädels des TV Idstein mit 19:28 geschlagen geben. Nicht konsequent genug durchgeführte Abwehr ermöglichte dem Gegner mit schnellen Gegenstößen erfolgreich durchzubrechen. Luna im Tor der Burgstädter war bei diesen scharf geworfenen Treffern ohne Chance.

Die Partie begann für Eppstein erfolgversprechend. Zwei Treffer in Folge durch Louisa und ein verwandelter Siebenmeter durch Anja brachte unseren Mädels eine zunächst sichere Führung.

Weiterlesen

Weibliche D1 erfolgreich in die Rückrunde gestartet

Zum ersten Spiel der Rückrunde traf am letzten Samstag die weibliche D1 auf die wJSG Eltville/Grün-Weiss Wiesbaden und besiegte diese mit 25:11 Toren. Besonders Louisa trug mit insgesamt 11 Treffern zu dieser guten Torbilanz bei.

Weiterlesen

Torsegen für die weibliche D1

Am Sonntag spielte die wD1 gegen die Spielgemeinschaft Hattersheim-Sindlingen 33:7 (17:5).

Lotta Scholze eröffnete den Torsegen mit ihrem ersten Tor. Zum ersten Mal in der Saison waren die Eppsteinerinnen körperlich überlegen und nutzen dies von der 1. Minute an aus. Wie ein schlauer Fuchs lauernd, erbeutete Nele ein ums andere Mal den Ball direkt vor dem Tor der Gastgeber. Mit insgesamt 9 Treffern war sie Torschützenkönigin.

Weiterlesen

Letztes Spiel der wD in 2017

Am Sonntag bestritt die weibliche D2 der TSG Eppstein ihr letztes Spiel im Jahr 2017 gegen Oberursel. Am Anfang setzten die Mädels ein klares Zeichen und gingen klar in Führung. Die neu eingewechselte Kreisspielerin der Oberurseler bereitete dann doch Probleme. Oberursel konnte den Rückstand bis auf ein Tor verkürzen. Kurz vor der Pause jedoch fingen sich die Eppsteinerinnen wieder und gingen mit einem Halbzeitstand von 11:6 in die Pause.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.