Unsere Sponsoren

WK4 Mädchen der Theißtalschule erfolgreich beim Regionalentscheid

Am Mittwoch den 07.03.18 fand in Bennsheim der Handball „Jugend trainiert für Olympia“ (JtfO) Regionalentscheid in der Wettkampfklasse 4 (Jahrgänge 2005-2008) statt.

Die Theißtalschule (TTS) qualifizierte sich hierfür durch ihren zweiten Platz beim Kreisentscheid mit einem Mädchen Team. Gemeinsam mit zwei anderen Schulteams aus Eschborn und Kelkheim ging es am frühen Mittwochmorgen nach Bennsheim. Nach einer langen Fahrt und etwas Verspätung traf das Team um 9:30 Uhr in der Halle ein. Die anderen Mannschaften hatten bereits mit dem Vielseitigkeitparcours begonnen, welcher die Handballerischen Fähigkeiten Prellen, Zielwerfen, Schnelligkeit und Passen der Kinder überprüft und ausschlaggebend für die 2:0 Tore Führung im Spiel ist.

Weiterlesen

Handballkrimi im letzten Heimspiel der Saison

Die männliche A-Jugend erkämpfte sich einen Punkt. Leider hatten die Gäste aus Schierstein auch dank eines starken Torhüters, der die Eppsteiner mit einigen Paraden zur Verzweiflung brachte, das ganze Spiel über die Oberhand. So ging es mit 10:14 in die Pause. In der Pause war nicht viel zu verbessern, da es eine allgemein gute Leistung der Eppsteiner Jungs war. Das einzige Manko war die Trefferquote.

Weiterlesen

männliche B Jugend gegen Idstein

Stark geschwächt, durch viele Krankheitsfälle und andere äußerst kurzfristige Absagen, traten die verbliebenen sieben Eppsteiner Jungs der B-Jugend in ihrem von Idsteiner Seite bereits verlegten Heimspiel an. Da Tormann Nick ebenfalls krank war, erklärte sich Handball-Neuling Fabian bereit, im Tor sein Bestes zu geben. Motiviert durch den A-Jugend-Torhüter vom Spielfeldrand, hielt Fabian einige schon im Tor geglaubte Bälle. Die Außenspieler Till und Paul setzten sich gut gegen die ihnen körperlich überlegenen Gegenspieler durch.

Weiterlesen

G-Minis auf Spielfest der SG Sossenheim

Die G-Minis der TSG Eppstein starteten am Sonntagmorgen mit Mannschaften der beiden Trainingsgruppen beim Spielfest der SG Sossenheim. Die Bremthaler hatten ihr erstes Spiel gegen JSG Niederhofheim/Sulzbach und konnten dank des hervorragenden Torwarts Theo, der sein erstes Spielefest mitmachte, klar gewinnen. Auch das zweite Spiel gegen TV Petterweil konnte die Mannschaft für sich entscheiden.

Weiterlesen

weibliche D2 beim Tabellenersten in Idstein

Die weibliche D2-Jugend traf am letzten Sonntag auf den Tabellenführer „ Idstein „ Die Mädchen sind als gefühlte 9 Spielerin in Idstein angereizt. Eine halbe Stunde vor Anpfiff stellte sich heraus, das Krankheit und Klassenfahrt aus den gefühlten 9 Mädchen nur greifbare 6 machten.

Weiterlesen

männliche E Jugend in Münster

Die männliche E-Jugend spielte vergangenen Sonntag in Münster von Beginn an mit gutem Überblick im 2-x-3-gegen-3. Über das schnelle und präzise Passspiel in den Angriff traf einer nach dem anderen, so dass bis zur Halbzeit lediglich noch ein Feldspieler torlos blieb.

Weiterlesen

F-Jugend Heim Turnier trotz organisatorischer Schwierigkeiten gemeistert!

Am Sonntag dem 04.03 fand das Heim Turnier der Eppsteiner F-Jugend in der Bienrothhalle statt. Schon vorab gab es einiges zu organisieren, da die eigentliche Trainerin Carina Wellmann nicht da sein würde, weil sie auf einen Trainer Lehrgang musste. Glücklicherweise erklärten sich die zwei Jungs Marian Kuphal und Tim Küstner aus der männlichen B-Jugend dazu bereit auszuhelfen.

Am Turniertag selbst blieb Sachsenhausen unerklärlicherweise fern, wodurch der komplette Ablaufplan erneuert werden musste. Doch auch diese Schwierigkeit konnte Dank Kim Huhn, welche schnell einen neuen schreib, perfekt gelöst werden. Somit startete das Turnier wie geplant um 10 Uhr mit den 3 Gastmannschaften von der TSG Münster, BIK Wiesbaden und HSG Goldstein/Schwanhain.

Weiterlesen

Lockmittel "Kicken" treibt Landesliga Handballer zum Sieg

Handballer spielen Fußball zum Aufwärmen - ein Spruch der in Eppstein lange Zeit eher Gesetz als simple Floskel war. Durch die angespannte Situation im Abstiegskampf reduzierte Trainer Jan Immel die Zeiten mit dem großen runden Leder im Training immer mehr. Vor dem richtungsweisenden Spiel im Abstiegskampf gegen den direkten Konkurrenten TSG Eddersheim versprach er seinen Spielern bei einem Sieg die alte Tradition wieder aufleben zu lassen. Damit war er erfolgreich, wie sich nach dem 30:24-Erfolg bilanzieren ließ. Bei den Eppsteiner Jungs lief zwar noch nicht alles rund, jedoch zeigten sie sich stark verbessert im Vergleich zur Partie bei der HSG Wettenberg II. So erwischten sie auch den besseren Start gegen die Eddersheimer Gäste. "Flo Keller hält gerade ja fast alles", war ein O-Ton des Eppsteiner Abteilungsleiters Jens Ladwig nach knapp zehn Spielminuten. Es war dann das eigene Verschulden, was dazu führte, dass die Eppsteiner sich bis zur Halbzeit entscheidend vom Konkurrenten aus der Hattersheimer Vorstadt absetzen konnten.

Weiterlesen

Damen 1 gegen Breckenheim

Am vergangenen Sonntag gastierten die Damen aus Breckenheim auf dem Bienroth und die Eppsteiner Mädels wollten das verlorene Hinspiel wieder gut machen. Bereits zu Beginn wurde klar - ein leichter Sieg sieht anders aus. Beide Defensiven ließen zunächst nur wenig zu und auch die Chancenverwertungen führten dazu, dass nach 15 Minuten nur ein 2:2 auf der Anzeige stand.

Weiterlesen

"Die Zwote" kann es doch noch

Mit 7:3 Punkten war die Landesliga-Reserve der TSG Eppstein in die neue Saison gestartet, bevor ein herber Einbruch folgte. Unter anderem die immer wieder wechselnde Besetzung in den Trainingseinheiten und Spielen sorgte für einen 0:14-Punktelauf. In einigen Spielen machten es sich die Männer des Trainergespanns Waldmann / Rduch zu schwer, da sie nicht umsetzen wollten, was ihre Trainer ihnen mit auf den Weg gaben. Nun erwarteten sie am vergangenen Sonntag den TuS Katzenelnbogen-Klingelbach in eigener Halle. Im Hinspiel kamen die Eppsteiner Jungs aufgrund einiger Vorkommnisse und eigener fehlender Cleverness nicht über ein Unentschieden heraus. Nach den vergangenen Wochen war ein Punktverlust für die Burgstädter allerdings keine Option. Mit der nötigen Einstellung gingen sie in die Partie.

Weiterlesen

mA zu Gast in Rüsselsheim

Am Sonntag waren die Jungs der mA-Jugend zu Gast in Rüsselsheim. Die Burgstädter waren von Anfang an sehr motiviert. Da die Grippewelle leider auch nicht vor unserer Mannschaft Halt gemacht hat, mussten 5 Jungs aus der mB-Jugend aktiviert werden. In der ersten Hälfte wurde konzentriert in Abwehr und Angriff gespielt. Mit 2-3 schnellen Pässen wurde der sehr starke Kreisläufer Wilhelm Glaubez freigespielt, der auf insgesamt 7 Treffer kam

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.