Eppsteiner warfen 4 Kreisrekorde vergangenes Jahr

Einen Blick in die Bestenlisten 2017 zeigt schon, wie erfolgreich die Eppsteiner Leichtathleten vergangenes Jahr waren. Nun folgen die neuen Kreisrekorde. Gleich vier neue Rekorde konnten die Eppsteiner, besonders in den Wurfdisziplinen erzielen. Louisa Schulz konnte mit ihrem ersten Hammerwurf Wettkampf im Oktober 2017, in dem sie 18,99 Meter warf,  konnte Louisa gleich einen neuen Kreisrekord in der Altersklasse W12 aufstellen. Auch Maria Antonia Speck stellte einen neuen Hammerwurfrekord auf. Bei den Frauen warf sie im vergangenen Jahr 35,07 Meter. Der dritte Hammerwurfrekord wurde von Konstantin Steinfurth aufgestellt. Er warf 61,89 Meter vergangenes Jahr bei den Männern und konnte somit den alten Rekord überbieten. Tim Steinfurth konnte im Hammerwurf den aktuellen Kreisrekord in der Altersklasse M13 nicht überwerfen, jedoch beförderte er seinen Diskus auf 41,20 Meter und konnte somit einen alten Kreisrekord verbessern. 

Text: M.A.Speck

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.