Unsere Sponsoren

F-Jugend Turnier in Nordenstadt

Die männliche F-Jugend spielte vergangenen Samstag, gebeutelt von vielen krankheitsbedingten und anderen verpflichtenden Ausfällen, ohne Auswechselspieler auf dem 2 x 3 gegen 3 Turnier in Nordenstadt. Gegen die starken Wiesbadener zeigten sich die Jungs von Anfang an kämpferisch. Zwar war man niemals auf der Siegerstraße, konnte aber die Niederlage mit 1:15 klein halten. Schon im zweiten Spiel kam es zum internen Duell gegen unsere Mädels. Wesentlich weniger nervös, punkteten die Jungs im Angriff und erkämpften sich in der Abwehr viele Bälle. Nicht zuletzt durch die gute Torhüterleistung von Lukas gewannen die Jungs diese Partie mit 12:2.

Das dritte Spiel gegen das gut eingespielte Team aus Kriftel gestaltete sich ohne Wechselmöglichkeit als schwierig. Viele gut platzierte Torwürfe der Gegner wehrte der Ben ab. Da die Krifteler Abwehr sehr gut stand, konnten sich in dieser Partie lediglich Lukas und Janne durchsetzen. So musste man sich hier mit 4:21 geschlagen geben. Im letzten Spiel spielten die Jungs gegen Gastgeber Nordenstadt noch einmal stark auf. Lukas netzte gleich drei Mal ein, bevor Ben den vierten Treffer setzte. Zwar nach Toren gewonnen, musste man auch dieses Spiel über die Torschützenliste mit 8:9 an den Gegner geben. Trotz dieser Niederlagen waren Trainer Malte und seine Jungs sehr zufrieden mit der Leistung. Jeder Spieler steigerte sich in diesem Turnier und gewann durch viele Spielanteile an Erfahrung.

Es spielten: Robin Bräuninger, Lukas Dick, Janne Niedlich, Bela Roger, Ben Rogers, Charlie Ruff, Ian Spandau

Tags: mF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen