Unsere Sponsoren

F-Jugend Turnier in Kriftel

Die mF-Jugend trat vergangnenen Sonntag in Kriftel aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle wieder mit einem schmalen Kader von 8 Spielern an. Gleich im ersten Spiel gegen den Gastgeber erkämpften sie sich mit 24:18 Punkten einen Sieg. Im zweiten Spiel zeigten sie gegen Münster eine starke Leistung, so dass sich die Kontrahenten mit einem 8:8-Remis trennten. Pünktlich zum dritten Spiel stieß Lukas dazu, was den Trainern eine weitere wichtige Auswechselmöglichkeit bescherte.

In dieser Partie gegen den TuS Nordenstadt erspielten sich die Jungs viele Bälle, konnten ihre Chancen aber leider nur selten in Tore ummünzen. So stand auch hier am Ende mit 12:12 Punkten ein Unentschieden zu Buche. Spannend wurde es nochmal im letzten Spiel gegen den TV Idstein. Hier führte der flinke Gegner bis kurz vor Schluss, weil der Ball einfach nicht am großen, gut aufgelegten Torhüter der Idsteiner vorbei wollte. Erst als der abwehrstarke Charlie in den Angriff gebracht wurde, warf er 20 Sekunden vor Schluss das goldene Tor für sein Team. So gewann die mF-Jugend hier mit 15:9 Punkte.

Mit dieser großartigen Leistung erspielten sich die Jungs so kurz vor Weihnachten noch einmal ein Turniersieg.

Es spielten: Lukas Dick (Tor, 1), Laurenz Hartmann, Felix Michel (3), Janne Niedlich (1), Bela Roger, Ben Rogers (9), Charlie Ruff (Tor, 4), Ian Spandau (Tor), Casian Steuernagel (Tor)

Ein paar Bilder gibt es hier.

Tags: mF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen