Unsere Sponsoren

F-Jugend Turnier in Eschhofen

Am Samstag spielte die mF-Jugend bei der HSG Eschhofen/Steeden im 2x-3gg3-Turnier abermals stark. Gegen den Gastgeber entwickelte sich ein schnelles Spiel, wobei die Eppsteiner Jungen konsequenter im Torabschluss waren. Nicht zuletzt durch die engagierte Abwehrarbeit des jungen Robin, machte das Team den 21:12-Punkte-Sieg klar. Es folgte das Eppsteiner Duell, in welchem sich die Jungen lange schwer taten, den Ball in die eigene Angriffshälfte zu bringen. Nach einer Umstellung netzte Ben gleich drei Mal ein, und Elvis setzte kurz vor Schluss den Siegtreffer zum 8:6-Punkte-Sieg, wobei Janne mit seiner soliden Abwehrarbeit sicherlich seinen Teil dazu beitrug.

Auch aus dem Spiel gegen die langen Holzheimer gingen die Eppsteiner, niemals gefährdet, beim Stand von 35:16 als Sieger hervor. Im letzten Spiel gegen den TV Petterweil wurde es noch einmal spannend. Viele Fang- und Abspielfehler ließen den Gegner häufig gefährlich zum Torwurf kommen. Oftmals entschärfte Elvis als Schlussmann diese Bälle. Mit Janne als dritten Torschützen wog das Spiel dann in Richtung Sieg und Lukas machte mit seinem letzten Treffer auch hier den Sieg mit 15:10 Punkten fest.

Der erneute Turniersieg zeigt, dass die mF-Jugend auch in der Breite gut aufgestellt ist. Zudem haben Joice Fischer und Malte Weber ihre Mannschaft geschickt durch das Turnier gecoacht, wobei kein Kind zu kurz kam.

Es spielten: Robin Bräuninger, Lukas Dick (5, Tor), Jannis Meznaric (Tor), Noah Musseleck, Janne Niedlich (2), Elvis Omicevic (3, Tor), Ben Rogers (11), Charlie Ruff (2, Tor), Mark Voigt

Tags: mF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen