Unsere Sponsoren

Herbstcamp 2019

Das Herbstcamp 2019 findet in der Woche vom 7 bis zum 11 Oktober in der Halle auf dem Bienroth statt, die Anmeldung für alle Kinder von 7 Jahren bis zur D-Jugend ist jetzt über die Campseite möglich: HIER KLICKEN!

Herbstcamp 2019

Das Herbstcamp 2019 findet in der Woche vom 7 bis zum 11 Oktober in der Halle auf dem Bienroth statt, die Anmeldung für alle Kinder von 7 Jahren bis zur D-Jugend ist jetzt über die Campseite möglich: HIER KLICKEN!

Einladung der TSG Eddersheim

Hallo Sportfreunde und Sportfreundinnen,
heute möchten wir auf etwas hinweisen, das in Hattersheim nun wirklich nicht alle Tage angeboten wird:

Die Handballdamen der TSG Eddersheim, die in der 3. Bundesliga spielen, haben ein Angebot erhalten, ein Freundschaftsspiel gegen Team USA auszurichten, also gegen die Nationalmannschaft der USA!

Weiterlesen

nuLiga in der Saison 2019 / 2020

Ab der kommenden Saison nutzt der HHV nuLiga für die Verwaltung der Liegen und Spiele etc. Dazu gibt es natürlich neue Links, hier der Link auf die Seite des Bezirks Frankfurt / Wiesbaden: KLICK

Eppsteiner Jugendsaison beendet - Viele Spieler in Fördermaßnahmen, Zoe Alp zu Lehrgang der Hessenauswahl berufen

Die Saison der Eppsteiner Jugendmannschaften ist beendet. Viele Mannschaften mussten sich, überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang bestehend, in der höchsten Spielklasse des Bezirks bewähren. Daher trübt der Blick auf die Tabelle in manchen Fällen die Realität, wobei in der Regel Plätze im Mittelfeld erreicht werden konnten. Die Entwicklung weg vom Ergebnis- zum Ausbildungshandball wird sich mittel- bis langfristig bewähren. Die Trainer der Jugendmannschaften haben allesamt auch in der vergangenen Saison wieder hervorragende Arbeit geleistet. Das zeigt sich auch in der Anzahl an Spielerinnen und Spielern, die sich in verschiedensten Fördermaßnahmen außerhalb des Vereins befinden.

Weiterlesen

Weichen für die kommende Saison bei der TSG Eppstein weitestgehend gestellt

Nach dem wichtigen Sieg gegen Kastel, stehen die Chancen der TSG Eppstein nun wieder besser den Klassenerhalt zu erreichen. Dementsprechend ist dies eine gute Möglichkeit nach vorne zu schauen. Der Nachfolger von Jan Immel ist, wie bereits berichtet, mit A-Lizenzinhaber Thomas Scherer bereits gefunden. Dieser plant bereits im Hintergrund mit hoher Akribie für die neue Saison und möchte die gute Arbeit Immels fortführen. Unter anderem möchte er eine zusätzliche aber abwechslungsreiche Fitnesseinheit dauerhaft im Trainingsplan etablieren, um die Eppsteiner Jungs so einen weiteren Schritt nach vorne zu bringen.

Weiterlesen

Jan Immel hat noch einiges vor

Warum sollte ich sieben Jahre etwas aufbauen und es dann zusammenbrechen lassen.“ Obwohl sein Abschied bei den Landesliga-Handballern in Eppstein offiziell ist, entwickelt Jan Immel das Aushängeschild der TSG weiter fleißig mit.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen