Unsere Sponsoren

Handballcamp

Ostercamp 2020

Die Anmeldung zum Ostercamp 2020 ist jetzt offen... hier anmelden ... das Camp findet vom 14.04 bis zum 17.04 in der Halle auf dem Bienroth statt

TSG “U21” verliert deutlich bei TG Kastel II

Mit dem jüngsten Kader seit langem sei man zum Spiel bei der TG Kastel II angereist, so Trainer Rduch vor dem Spiel gegen das Spitzenteam der letzten Jahre. Er habe Bock und freue sich die Leitung der AG “Jugend forscht” von Schulleiter Jens Ladwig übertragen bekommen zu haben. Er erteilte vor Spielbeginn drei klare Arbeitsaufträge.Die Schüler Rosenberger und Meuer handelten sich durch begründete Verspätungen Einträge ins Klassenbuch ein, erwiesen sich dann aber als Verstärkung.

In der ersten Viertelstunde setzten die AG-Teilnehmer aber keinen von Rduchs simplen Aufträgen um, sodass sie die TG Kastel schnell davonziehen lassen mussten. Mit einem 18:12 Rückstand ging es für die Eppsteiner Jungs in die große Pause. In der zweiten Halbzeit stabilisierte sich die Leistung der Taunushandballer und immerhin ein Ziel konnte an diesem Tag noch erreicht werden. Die junge Truppe (das geflügelte Sprichwort des Trainers an diesem Tag) wird ihre Lehren aus diesem Spiel gezogen haben, sodass sich in den nächsten Spielen wieder mehr Spieler als Co-Klassensprecher Meuer Bestnoten abholen werden.

Es spielten: Maul, Lotz; Luther (5/3), Meuer (4), Beckwermert, Weber, Viebach (je 3), Rosenberger, Frank (je 2), Schreiber, Brandl (je 1), Glaubez.

Tags: Herren II

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.