Unsere Sponsoren

Handballcamp

Ostercamp 2020

Die Anmeldung zum Ostercamp 2020 ist jetzt offen... hier anmelden ... das Camp findet vom 14.04 bis zum 17.04 in der Halle auf dem Bienroth statt

Eppstein unterliegt Eddersheim

Nach dem Sieg in Hochheim wollten die Eppsteiner Jungs auch auswärts in Eddersheim punkten. In dem letzten Spiel vor der Winterpause galt es noch einmal zwei Punkte gegen einen starken Gegner zu holen. Demensprechend gestaltete sich das Spiel in der ersten Hälfte durchweg ausgeglichen. Die Eppsteiner kamen, auch durch den Rückhalt von Torwart Florian Keller, gut ins Spiel und spielten sich im Angriff ihre Chancen heraus. Leider verhinderte Pech im Abschluss einen Vorsprung zum Ende der zweiten Halbzeit und es ging mit einem Punktestand von 12:12 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel fand die TSG Eppstein nur schwer wieder zurück ins Spiel. Durch technische Fehler im Angriff, sowie Problemen in der Abwehr konnte sich Eddersheim einen Vorsprung erarbeiten. Eppstein kämpfte jedoch weiter und setzte im Rückraum durch Theo Roos und Simon Steinert immer wieder wichtige Impulse. Nach einem 4:0 Lauf glichen sie so in der 45. Minute zum 19:19 aus. Im weiteren Verlauf war das Spiel sehr ausgeglichen. Lukas Erdmann traf in der 54. Minute erneut zum Unentschieden. Zum Ende des Spiels behielten die Eddersheimer jedoch die Ruhe und zogen bis zur 59. Minute mit vier Toren davon. Diesen Vorsprung konnten die Eppsteiner nur noch auf ein 30:28 verkürzen.

Keller,Ladwig (Tor), Dempster, Henrich (2), Roos (14), Steinert (7), Kroth, Wenzel (1), Meuer, Erdmann (3), Wagner (1), Kästner

Tags: Herren I

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.