Unsere Sponsoren

Eppsteiner Sieg im Hochtaunus

Zum Rückrundenauftakt gastierte die erste Herrenmannschaft der TSG Eppstein vergangenen Sonntag im Hochtaunus bei der Handballspielgemeinschaft Steinbach/Kronberg/Glashütten (HSG). Die Burgstädter meisterten das erste Spiel erfolgreich und gewannen trotz kleiner Startschwierigkeiten. Die Anfangsphase des Spiels gestaltete sich relativ ausgeglichen und jeder Versuch der Eppsteiner Jungs sich abzusetzen, wurde vom Tabellenvorletzten unterbunden. Zudem spielte die mangelnde Effizienz im Abschluss der Eppsteiner der HSG in die Karten. Erst in der 20. Minute gelang es den Gästen um Kreisläufer Daniel Schmidt, sich mit fünf wichtigen Toren auf 16:9 abzusetzen.

Nach der Halbzeitpause konnte die TSG das Spiel allerdings noch nicht vorzeitig entscheiden, da die HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten den besseren Start in die zweite Hälfte zeigte und bis zum 14:18 aufholte. In den letzten 20 Minuten ließ die Kondition der Gastgeber nach und sie erzielten gegen die Burgstädter nur noch drei Tore. Eppstein baute seine Führung mit einigen Gegenstoßtoren aus und gewann letztlich deutlich mit 34:18 (17:10).

Tags: Herren I

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.