Unsere Sponsoren

Herren I empfangen Tabellenletzten

Am vergangenen Sonntag hatte die erste Herrenmannschaft der TSG Eppstein das Tabellenschlusslicht aus Sindlingen zu Gast. Nach der schwachen und blutleeren Vorstellung in Sulzbach in der Vorwoche, ging es gegen den Tabellenletzten darum wieder die richtige Einstellung und Aggressivität zu zeigen. Dies gelang im ersten Durchgang nur bedingt. Viele technische Fehler, Abstimmungsschwierigkeiten und lange Angriffe des Gegners führten zum alles andere als beruhigenden 13:10 Pausenstand.

Nach der Pause zogen die Eppsteiner Jungs dann das Tempo an. Schnell konnte eine 10 Tore Führung herausgespielt werden und das Spiel war somit entschieden. Im weiteren Verlauf versuchten die Gäste mit verschiedenen Abwehrformationen, Unruhe in das Eppsteiner Spiel zu bringen ohne die Gastgeber jedoch wirklich in die Bredouille zu bringen. Das Spiel plätscherte so dem deutlichen Endergebnis von 32:21 entgegen. Mit Blick auf die kommenden schweren Aufgaben muss weiterhin intensiv an der Feinabstimmung in allen Mannschaftsteilen gearbeitet werden!

Es spielten: Tor: Ladwig, Schreyer; Bender 4, Dempster 1, Roos 4, Ladwig, Steinert 7, Kroth 9, Wenzel 1, Schmidt 2, Erdmann 3, Kästner 1, Wagner

Tags: Herren I

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.