Unsere Sponsoren

mC Jugend startet in die Rückrunde

Die männliche C-Jugend startete vergangenen Sonntag in die Rückrunde der Bezirksoberliga. Nach der Hinrunde auf Platz 8 liegend, wollte man sich gegen den derzeitigen Tabellenzweiten aus Schierstein in heimischer Halle mit einem guten Spiel präsentieren, denn die Jungs haben in der Hinrunde gezeigt, dass sie sich im letzten halben Jahr enorm weiterentwickelt haben. Schon vom Start weg ließ man jedoch die Schiersteiner zu oft durch die Abwehr marschieren. Die C-Jugend hat das Stellungsspiel in der Abwehr grundlegend verstanden, jedoch wurde die konsequente Arbeit in den entscheidenden Momenten häufig vergessen und auch das Übergeben-Übernehmen vollzog sich beim immer wieder kreuzenden Gegner zu langsam.

Das Eppsteiner Angriffsspiel war, wie auch in den letzten Spielen schon, sehr sehenswert. Auch wenn noch nicht alles klappte, konnte man sehen, dass die Jungs der mC-Jugend ein grundlegendes Verständnis für das Zusammenspiel haben und auch das 1-gegen-1 Gehen verinnerlicht haben. Leider fehlt hier noch bis auf wenigen Ausnahmen der Zug und Schwung zum Tor, um auch zum Torerfolg zu kommen. Dennoch, die Mannschaft spielte auch in Zeiten eines 8-Tore Rückstands mutig weiter. Besonders positiv fiel Finn als Rechtshänder auf Rechtsaußen auf. Auch in der Abwehr spielte er äußerst aufmerksam. Am Ende verloren die Eppsteiner 29:35. Alles in allem war es am vergangenen Sonntag nicht das repräsentabelste Spiel. Erfreulich ist, dass grundsätzlich alle Spieler in ihrer Spielerausbildung so weit sind, sich technisch sauber im Angriff durchzusetzen.

Es spielten und trafen: Alexander Warhonowicz und Luca Faulhaber im Tor; Elias Brabänder, Finn Grötzschel (4), Maurice Maurer (1), Emil Mertl (5), Lukas Schier (3), Ben Schröter (4), Dennis Warhonowicz (8), Jo Weigand (4)

Tags: mC

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen