Unsere Sponsoren

mC gegen Seulberg

Das hatte sich der souveräne Tabellenführer aus Seulberg anders vorgestellt. Die Eppsteiner Jungs starteten hellwach und aggressiv in Partie und insbesondere Henrik Andres konnte sich mit vier Toren hintereinander auszeichnen. Torwart Nick Lotz hielt überragend und auch Lukas Kloske zeigte in dieser Phase einen mutigen Auftritt. Somit ging das Team zur Halbzeit mit 19:17 in Führung.

In der zweiten Hälfte hielt der umsichtige Regisseur Felix Schier im Zusammenspiel mit dem in Abwehr und Angriff wendigen Linksaußen Patrick Prodöhl die Heimmannschaft bis zur 40. Minute auf Unentschieden-Kurs. Auch die jüngeren Spieler setzten immer wieder überraschende Nadelstiche gegen den körperlich weit überlegenen Gast. Leider fehlte in den letzten zehn Minuten etwas die Kraft, aber das Team konnte nach der 28:35 Niederlage voller Stolz auf die gezeigte Leistung aus der Halle gehen.

Die Tore erzielten Schier (6), Kloske (6), Prodöhl (5), Andres (5), Skrobisch (3), Rochel (1), Meuer (1), und Naujoks (1)

Tags: mC

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.