Unsere Sponsoren

mD erarbeitet sich einen Punkt in Breckenheim

In Breckenheim holten die D-Jungs der TSG gegen die a.K. spielende Gemeinschaft aus Langenhain/Breckenheim heute einen hart erarbeiteten Punkt. In einer ausgeglichene ersten Hälfte wurden auf beiden Seiten zu viele Fehler in Abwehr und Angriff gemacht, so dass es mit 7:6 in die Pause ging.

Weiterlesen

mD gegen Tabellenführer

Der heutige Gegner TSV Auringen kam als ungeschlagener Tabellenführer der mD Bezirksliga Nord in die Halle Auf dem Bienroth. So startete der Gast mit 0:2 in die Partie und zeigte der Eppsteiner Abwehr sehr schnell die Grenzen auf. Schon frühzeitig konnten sich die Gäste auf 1:4 in der fünften Minute absetzen, während auf Eppsteiner Seite zu viele Bälle verschenkt wurden, so dass es mit 6:10 in die Halbzeit-Pause ging. Frisch motiviert starteten die Eppsteiner Jungs mit einem 4:0 Lauf in den ersten drei Minuten und schnupperten beim 9:10 ein wenig Morgenluft.

Weiterlesen

Auswärtssieg mJD in Holzheim

am ungewöhnlichen Samstagnachmittag traten die Jungs der D-Jugend in Diez gegen Holzheim II an. Mit voll besetzter Bank konnten die Trainer Yannik Garcia und Yannick Weber heute auf den Positionen durchwechseln.

Die Partie startete mit zwei schnellen Toren von Eppstein. Nachdem sich die Holzheimer nach 2 Spielminuten mit dem Anschlußtreffer auf die Anzeigetafel brachten, trafen beide Mannschaften im Wechsel. Zu viele Fehlpässe führten auf Eppsteiner Seite zu Ballverlusten, eine ungeordnete Abwehrreihe brachte den Gastgeber ein ums andere Mal zum Anschlußtreffer. Gegen Ende von Halbzeit 1 trafen die Eppsteiner Jungs zum 4 Tore Vorsprung in die Pause.

Weiterlesen

mD - Saisonauftakt mit Biss!

zur Saisoneröffnung der Bezirksliga B Nord traten die D-Jungs der TSG heute auswärts beim SV Bad Camberg an. Eppstein trat mit nur einem einzigen Auswechselspieler an, sodass die besseren Karten scheinbar bei Bad Camberg lagen. Dass die D-Jungs in der angetretenen Konstellation noch selten zusammen gespielt hatten merkte man in der ersten Halbzeit recht deutlich. Die Zuordnung in der Abwehr und das Passpiel im Angriff waren enstprechend uneingespielt und führte zu einigen Gegenstößen durch Bad Camberg. Nur dem Eppsteiner Torwart war es zu verdanken, dass die Anzeigentafel nach Halbzeit Eins „nur“ 8:5 angezeigte.

Weiterlesen

mD ist Bezirksliga B-Zwinger !

Es lag eine gehörige Portion Spannung in der Luft, als am Sonntagmittag das Spiel zwischen dem TV Idstein und der TSG Eppstein in Idstein angepfiffen wurde. Beide Mannschaften hatten eine souveräne Saison gespielt und nur einen Punkt gegen den Tabellennachbarn abgegeben, so dass das letzte Saisonspiel die Entscheidung um den Gruppensieg der Bezirksliga B Gruppe Nord bringen würde.
Beide Mannschaften starteten hochmotiviert in den Kampf um die Meisterschaft. Die Eppsteiner Gäste zeigten sofort eine fokussierte Abwehr und eröffneten mit einem schönen Kombinationsspiel. Beide Mannschaften konnten ihre Angriffe aber zunächst nicht in Tore ummünzen, Eppsteins Torhüter setze aber mit zwei gehaltenen Bällen sogleich eine Marke. Das gab den Eppsteinern Auftrieb und in der 3. Minute netze Ben mit schnellem kraftvollem Spiel zum 0:1 für Eppstein ein.

Weiterlesen

Männliche D gegen TSG Oberursel III

Ob es an der ungewohnten Anpfiffzeit lag oder an daran, dass einige Spieler krankheitsbedingt ausgefallen ware, lässt keine Rückschlüsse auf die unkonzentriert wirkende Spielweise der D Jungs in der ersten Halbzeit gegen Oberursel zu. Zwar wurde sofort der erste Angriff der Oberurseler abgefangen und mit einem Tempogegenstoß zum 1:0 umgesetzt, Oberursel nutzte jedoch mit ebenso schnellem Spiel nach vorne die direkte Chance zum Ausgleich. Bis zur elften Spielminute trafen die Gäste nur noch ein einziges Mal, da die Jungs aus Eppstein ein ums andere Mal den Ball in der Abwehr heraus fischten. Die erste Welle im anschließenden Angriff jedoch wurde durch zu viele Fehlpässe und unsuberen Abschluss nicht konsequent in Tore umgesetzt. Trainer Yannik Garcia gab von der Bank die Devise: "Nicht nur 50%!!" und nahm in Minute 14 die nötige Auszeit. Eine erkennbare Wirkung blieb aber auch bis zum Ende der ersten Hälfte aus. Mit 13:5 ging es in die Pause.

Weiterlesen

mD doppelt erfolgreich

Das Spiel der Eppsteiner mD am 18.2. gegen den a.K. spielenden TSV Auringen II glich eher einem Trainingsspiel. Schnell war die massive Überlegenheit der Eppsteiner Gastgeber so deutlich, dass Trainer Yannik Garcia ab der 15. Spielminute fairnesshalber auf einen 6. Feldspieler verzichtete. Gegen einen überforderten Gegner konnten alle Eppsteiner Spieler große Spielanteile erhalten und sich in die Torschützenliste zum Endergebnis von 41:1 eintragen. Leider zählt das Ergebnis nicht für das Duell an der Tabellenspitze mit TV Idstein I.

Weiterlesen

mD gegen Auringen I

Am ungewohnten Samstag war der aktuelle Tabellen-Vierte Auringen I zu Gast bei der mD Am Bienroth. Auch wenn die Eppsteiner in der Hinrunde das intensive Spiel gewinnen konnten, wurde die Begegnung mit der geforderten Ernsthaftigkeit angegangen. Die Gastmannschaft ging zunächst in Führung. Bis zum 3:3 konnten die D-Jungs in der Abwehr die Zuordnung noch nicht zur eigenen Zufriedenheit umsetzen. Nach dem 5:3 Treffer durch einen Heber über den Auringer Torwart von Dennis waren die Auringer Spieler jedoch ins Visier genommen.

Weiterlesen

Männliche D startet erfolgreich ins neue Jahr

Mit einem 13:28 startete die Mannschaft von Yannik Garcia nach der Winterpause gegen Neuenhain/Altenhain. Mit schnellen Toren überraschten die Eppsteiner D-Jungs zu Beginn die offensive Abwehr der Gastgeber. Zwar gingen die Buben auf diese Weise schnell in Führung verpassten jedoch in der ersten Hälfte des Spiels die Abwehrreihen zu schließen und so kam auch Neuenhain/ Altenhain zu leicht bis auf 6m durch. Die unkonsequente Abwehr führte zu 9 Gegentreffern bis zur Pause und drei gelben Karten gegen unsere Mannschaft.

Weiterlesen

Unterschätzter Gegner in Bad Camberg

Das heutige Match der D-Jungs von Trainer Yanik Garcia startete gegen offensiv deckende Bad Camberger mit einem 0:5 Lauf durch frühe Treffer von Lennart, Dennis und Ben. Die Gastgeber kamen in den ersten Minuten nicht durch die Eppsteiner Deckung oder scheiterten an Torhüter Luca. Eppstein ließ sich durch die frühe 5 Tore-Führung jedoch zu unnötigen, unkonzentrierten Spielzügen hinreißen. Zwar trafen die Bad Camberger in Halbzeit Eins nur 3 Mal, aber Eppstein konnte ebenso nur mehr 4 Tore ab der 11. Minute auf die Haben-Seite buchen (3:9).

Weiterlesen

mD liefert sich gegen TV Idstein einen Handballkrimi

Nach Abpfiff der Partie der Eppsteiner mD gegen den TV Idstein war der Puls der Zuschauer vermutlich so hoch wie der der Akteure auf dem Spielfeld. "Langweilig ist anders", war das Resümee zum Endergebnis von 19:19 zwischen den Obersten der Tabelle.

Idstein begann druckvoll. Dennoch konnten die Eppsteiner in eigener Halle zunächst mit 5:0 in Führung gehen. Erst in den 8.Minute gelang den Gästen das erste Tor. Ab dem 6:1 starteten die Idsteiner eine Aufholjagd bis zum 6:5, während Eppstein sich durch ein nicht breit genug angelegtes Angriffsspiel, die Räume eng machte und den Ball nicht im Netz unterbringen konnte.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen