Unsere Sponsoren

Sieg in heimischer Halle

Am vergangenen Sonntag empfing die Becker-7 die Hochtaunus Handballerinnen aus Petterweil. Noch konnten die beiden Lisas (Stengelin und Müller) verletzungsbedingt nicht auf heimischem Parkett eingesetzt werden. Ramona Brunsmann und Michelle Klopp haben die TSGlerinnen dafür am Sonntag unterstützt - vielen Dank dafür! Ein Spielstand von 9 zu 1 nach 22 Minuten zeigte wieder einmal die starke Abwehr der Burgstädterinnen und die überragende Torhüterleistung von Steffi Szymanski, die die Gegnerinnen verzweifeln ließ. Man könnte meinen, die Eppsteinerinnen bewegten sich auf sicherem Terrain und steuerten einem deutlichen Sieg zu.

Doch Nein: denn die 2. Halbzeit stand ganz unter dem (doch eher bei den 2. Herren bekanntem Motto) #Spannung. In der 57. Minute konnten Petterweils Damen sogar auf ein gefährliches 17:15 verkürzen. Genug der Spannung dachten sich dann wohl die Gastgeberinnen und versenkten den Ball nun noch 2 Mal sicher in den Maschen des gegnerischen Tors. Ein Endstand von 19:15 unterstreicht eine starke Defensive und einen soliden Angriff, der das eine oder andere Mal vielleicht noch mit einem Torerfolg mehr belohnt werden könnte. Dafür können dann die nächsten Spiele genutzt werden. Nächsten Sonntag geht es für die Eppsteiner Mädels nach Wiesbaden, wo sie bei den Dotzheimer Damen gastieren.

Es spielten: Szymanski, Steffi (Tor); Lara; Klug, Sarah; Klopp, Michelle; Rückauf, Janine (1); Moldenhauer, Alisa (1); Brunsmann, Ramona (3); Lorenz, Jelena (3); Schreiner, Lisa Marie (4); Rauch de Castro, Laura (7/1)

Tags: Damen I

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen