Unsere Sponsoren

Den Dreh hatten sie doch noch raus – weibliche D1 holt zwei wichtige Punkte am Mainufer

In einem besonders während der zweiten Hälfte spannenden Spiel besiegte Eppsteins weibliche D1 den Gastgeber aus Sachsenhausen mit 15:18 (10:6) Toren. Lange lief die Mannschaft einem bis zur Pause auf vier Zähler angewachsenen Rückstand hinterher. Bereits nach den ersten Minuten zeigte sich, dass dieser Nachmittag nicht einfach abzuhaken war. Sachsenhausen störte früh und ließ unseren Mädels wenig Raum für wirkungsvolle Kombinationen. Auch war wieder die Bereitschaft das Spiel ohne Ball mehr zu praktizieren nicht erkennbar. Abspielfehler durch zu lässig geworfene Pässe brachten den Gegner immer wieder in Ballbesitz die dieser erfolgreich ausnutzte.

Obwohl die TSG-Abwehr sich bemühte und aktiv attackierte war gegen Sachsenhausen in dieser Phase kein Kraut gewachsen. Dazu kam noch Pech im vielleicht zu überhastet gesuchten Abschluss. Selbst eigentlich sichere Siebenmeterschützen verwarfen leichtfertig ohne die gegnerische Torfrau in Verlegenheit zu bringen. Trotz einer gegen Ende der ersten Halbzeit begonnen Aufholjagd durch Tore von Carolin, Lena und Melina gelang es den gegnerischen Mädels Eppstein weiter auf Distanz zu halten.

Nichts für schwache Nerven waren die letzten 20 Minuten des Spiels. In der Pause durch das K.u.K. Trainergespann Kim und Karen neu eingestellt, hagelte ein Torregen auf die TG 04 Sachsenhausen nieder. Wesentlicher Anteil hierbei hatte Melina, die mit vier Toren in Folge die gegnerische Abwehr zusehends verunsicherte. Mit dem Tor durch Sude schafften die Burgstädter zum ersten Mal die Führung zu übernehmen. Ausgesprochenes Lob bekam am Ende der Partie Julia, die durch zahlreiche Paraden den Gesamterfolg sicherte und erneut ihre Qualitäten als Torfrau unterstreichen konnte. Eppsteins D1 konnte das Spiel noch drehen. Gelernt haben die Mädels allerdings, dass auch vermeintlich schwache Mannschaften aus dem Tabellenkeller zu großen Stolpersteinen werden können.

Es spielten: Anamaria (Tor), Carolin (3), Julia (Tor), Lena (3), Lucie, Melina (6), Mona (2), Nalika (1), Nina (1), Sude (2)

Tags: wD

Die TSG Eppstein ist Werbepartner der Deutsche Glasfaser für den Aufbau eines FTTH Netzes in Eppstein. Für jeden Vertragsabschluss der über die TSG Seite initiiert wird bekommt die TSG Eppstein eine Sponsoringbetrag. Also liebe TSG'ler, macht mit und helft der TSG.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen