Unsere Sponsoren

Die Handball Minis der Comeniusschule haben ihre letzten Spielfeste der Saison bestritten

Die G-Minis waren Gast beim TV Eltville. Die Gastgeber hatten einen vielfältigen Spielparcours mit engagierten Helfern neben den Handballspielen angeboten. Raphael, Alexander, Sarah, Max, Mika und Paul bestritten ihr erstes Spielfest und waren eifrig bei der Sache. Auch Kim und Theresa kämpfte um jeden Ball. Phillip, Julius und Fabian konnten sich wieder in die Torschützenliste eintragen. Es zeigte sich wieder, dass erst mal der Ball gefangen werden muß, um eine Chance zum Torwurf zu bekommen. Hier haben die Trainer noch eine große Aufgabe für die kommende Saison.

Die F-Minis haben am vergangen Wochenende ihr letztes Spielfest bei der TSG Eddersheim bestritten. Hier trat wieder eine Spielgemeinschaft von Kindern aus Comenius- und Freiherr von Stein Sporthallen an. Die junge Mannschaft präsentierte sich achtbar, konnte zwei Mal gewinnen und verlor nur knapp mit einem Tor gegen eine starke Mannschaft aus Wallau. In den 5 Spielen a 10 Minuten konnten immerhin 18 eigene Treffer bejubelt werden. Es spielten Sebastian, Friedrich, Florian und Max aus der Comenius Gruppe, sowie Emmi, Aurelia, Benedikt, Hannes und Dejan aus der Freiherr vom Stein Gruppe. Die Kinder wechseln nun nach den Osterferien in die nächst höhere Altersgruppe, in die F-Jugend.

Die Betreuer Peter Lange und Boris Meier wünschen den Kindern noch viel Spaß und Erfolg in ihrer Handballer- Karriere

Tags: FJgd, GMinis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen