Unsere Sponsoren

TSG Eppstein gegen HSG Hochheim/Wicker

Damit hatte Trainer Jan-Olaf Immel wohl nicht unbedingt gerechnet. Im ersten von vielen Derbys der Bezirksoberliga in diesem Jahr, bezwang die TSG Eppstein in heimischer Halle die HSG Hochheim/Wicker mit 25 zu 20. Dabei führten die ersatzgeschwächten Gastgeber phasenweise mit bis zu acht Toren und ließen den Gästen keine Chance.

Die erste Hälfte gestaltete sich noch relativ ausgewogen, wobei die Eppsteiner bis zum 1 zu 3 noch ein paar Startschwierigkeiten hatten. Schon früh gab es auf beiden Seiten Zeitstrafen, für Eppsteins Lukas Müller sogar doppelt, was es Trainer Immel mit ohnehin nur drei etatmäßigen Rückraumspielern nicht einfacher machte. Doch die Burgstädter ließen sich dadurch nicht beirren, bis zur Halbzeit (11 zu 11) blieb das Spiel ausgeglichen, auch dank einem gut aufgelegten Thomas Becker, der für Eppstein aus scheinbar allen Lagen traf.

Weiterlesen

Punkt verloren oder Punkt gewonnen

Mit der HSG Hochheim/Wicker II empfingen die zweiten Herren der TSG Eppstein den Tabellenführer der Bezirksliga B. Vor dem Aufstieg der Eppsteiner Ersten hatten die meisten Spieler der Gäste noch gegen die TSG Eppstein I gespielt. Nach der hohen Niederlage der Burgstädter in Kriftel in der Vorwoche und dem dünn besetzten Kader, standen die Vorzeichen für die Eppsteiner also alles andere als gut. Doch entgegen aller Erwartungen waren die Eppsteiner über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft. Die Hochheimer fanden in der Abwehr nur selten Mittel gegen die starken eppsteiner Rückraumspieler Viebach Saamann und Rduch. Die TSG'ler gingen in der Folge völlig verdient mit 14:10 in die Pause.

Weiterlesen

Oktoberfest für Torschützen

Bei beiden Spielen der weiblichen E-Jugend brannten unsere Mädels ein wahres Feuerwerk an Toren ab. Während sich vergangenen Sonntag die wE1 in eigener Halle dem TuS Nordenstadt stellen musste, konnte die wE2 an gleicher Stelle beweisen, dass sie gegen die TG Kastel ebenso souverän siegen vermochte.

Weiterlesen

mD bei SV Bad Camberg

Am Sonntag spielte die mD-Jugend mit voller Bank bei der SV Bad Camberg. Da die Heimmannschaft stark durch ihre mE-Jugend unterstützt wurde, hatte unsere D-Jugendlichen einen körperlichen Vorteil, den sie allerdings nicht optimal nutzten. In der Abwehr lief vieles nicht rund, jedoch profitierten unsere Eppsteiner häufig durch die Ballunsicherheiten der Bad Camberger. So gelang fast allen mindestens Spielern ein Tor. Durch den breiten Kader wechselte der Trainer Yannick Weber alle 10 Minuten jeweils die kompletten 6 Feldspieler.

Weiterlesen

Saisonstart wD1

Am Sonntag spielte die weibliche D-Jugend 1 ihr erstes Spiel in der Bezirksoberliga. Die Spielerinnen der HSG Maintal bezeichneten ihren Gegner mit „die sind ja süß“ wunderten sich dann aber über die 2:1 Führung der Mädels aus Eppstein. Doch dieses Ergebnis war historisch und die letzte Führung in diesem schnellen und guten Spiel. Die Schiedsrichterin Elvira Szarafinski leitete das Spiel souverän, pädagogisch, konsequent und achtete immer auf die offensive Spielweise.

Weiterlesen

Damen II zu Gast bei Eschhofen / Steeden

Am vergangenen Samstag waren unsere zweiten Damen bei der HSG Eschhofen/Steeden II (ak) zu Gast. Hierbei wurde die verletzungsbedingt stark dezimierte Mannschaft von Alisa Moldenhauer und Lisa-Marie Schreiner aus der ersten Mannschaft unterstützt. Außerdem kam Natascha Huhn nochmal aus dem Handball-Ruhestand zurück, um das Tor sauber zu halten.

Weiterlesen

mE-Jugend gewinnt trotz Schwächen bei der HSG Wallau/Massenheim

Vergangenen Samstag reiste die mE-Jugend zur HSG Wallau/Massenheim. Während die Wallauer auf die Unterstützung ihrer F-Jugend angewiesen waren, konnte Eppstein mit einem breiten E-Jugend-Kader aufwarten. Trotz des körperlichen Nachteils der Wallauer kamen unsere Jungs zu Anfang schwer in die Bewegung. Nach Korrekturen einzelner Spieler, gewann die mE-Jugend zunehmend an Fahrt, so dass sich Halbzeit dann doch immerhin 6 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. In der zweiten Halbzeit galt es nun, im 6-gegen-6 die Torschützenliste über ein gutes Zusammenspiel zu vervollständigen.

Weiterlesen

TSG Eppstein mit Auswärtssieg zum Saisonauftakt

Zum Auftakt in die neue Saison in der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt konnte sich die TSG Eppstein mit 26 zu 21 bei der MSG Steinbach/Kronberg/Glashütten durchsetzen. Trotz leichter Unsicherheiten zu Beginn der Partie und einer langen zwei Tore Führung für die MSG konnten sich die Burgstädter bis zur Halbzeit auf 13 zu 10 absetzen und gewannen immer mehr die Kontrolle über das Spiel.

Weiterlesen

mD gegen Nordenstadt

Zum ersten Heimspiel dieser Saison gegen Nordenstadt stand dem Trainerteam der gesamte Kader zur Verfügung. Daher war das Ziel, die Klatsche gegen Münster aus dem ersten Saisonspiel durch einen Sieg in den Hintergrund zu rücken.

Weiterlesen

wE Jugend verliert knapp

Die E2-Mädchenmannschaft musste sich in ihrem ersten Spiel der neuen Handballsaison am Sonntag gegen den Gastgeber Eltvillle mit 56:48 Zählern geschlagen geben. Obwohl Eppsteins E2 die Begegnung, insbesondere die erste Halbzeit, klar dominierte und die Anzahl von insgesamt 16 erzielten Treffern für einen Sieg ausgereicht hätten, schlug die in dieser Spielklasse angewandte Multiplikatorregel (erzielte Tore multipliziert mit der Anzahl der Torschützen) zu.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen