Hessische Winterwurfmeisterschaften

Bei den Hessischen Winterwurfmeisterschaften der U20 in Frankfurt startete Konstantin Steinfurth sehr gut in die neue Saison 2016 mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 61,77 Metern im Hammerwerfen. Dies ist nicht nur seine persönliche Bestleistung, sondern auch der neue Kreisrekord der U20. 
Kommenden Samstag wird Konstantin bei den Hessischen Winterwurfmeisterschaften der Aktiven in Frankfurt teilnehmen. Dort muss er sich mit dem 7,26kg schweren Hammer beweisen. Am Sonntag geht es dann gleich für vier Tage ins Trainingslager des Bundeskaders ins Bundesleistungszentrum in Kienbaum, bei Berlin.

 

Am 30.01.2016 finden die Kreishallenmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach statt, wo unsere Leichtathleten ihren Saisonstart haben und am 06.02.2016 geht es für die Rasenkraftsportler aller Klassen zum närrischen Faschingswerfen nach Bürstadt. Wir wünschen allen einen guten Start in die neue Saison und gratulieren Konstantin zu seiner neuen Bestleistung.

Höchster Kreisblatt (20. Januar 2016): Steinfurth ist Meister, Jürß wird starke Dritte

Text: M. A. Speck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.