Silber für Konstantin Steinfurth

Vergangenen Samstag startete Konstantin Steinfurth bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften in Wattenscheid. Es war ein sehr spannender und äußerst guter Wettkampf. Noch nach dem Vorkampf führte Konstantin knapp, wurde dann aber von seinem Konkurrenten aus Leichlingen mit 11 Zentimetern Vorsprung besiegt. Konstantin beendete den Wettkampf mit 63,14 Metern, einer neuen persönlichen Bestleistung und damit auch einem neuen Kreisrekord der männlichen U20. Auch die anderen Würfe ließen sich sehen.

 

Der neue deutsche Vizemeister wurde nun für die deutsche Nationalmannschaft nominiert. Konstantin startet nächstes Wochenende beim Ländervergleichskampf gegen Frankreich und Italien in Padua (Italien). Dies ist somit sein erster internationaler Wettkampf, den er für Deutschland bestreitet. 
Wir gratulieren Konstantin ganz herzlich zu dieser super Leistung und drücken ihm die Daumen für den kommenden Wettkampf!!

leichtathletik.de (20. Februar 2016): Titelkampf in Dortmund: Männliche Jugend am Samstag

HLV (20. Februar 2016): Steinfurth holt DM-Silber, Sinning wird Vierte

Höchster Kreisblatt (24. Februar 2016): Steinfurth stark, Strauch im Pech

Text: M. A. Speck