Spitzen Einstieg in die Freiluftsaison

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Tim Steinfurth durfte zu seinem ersten Wettkampf nach der Corona-Pause! Für den Schüler ging es nach Haßloch zu einem Werfertag. Dort zeigte er mit der fünf Kilogramm schweren Kugel und den gleichschweren Hammer sein Bestes. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Kugelstoßen erreichte er  starke 14,44 Meter und im Hammerwurf ebenfalls spitzen 59,09 Meter. In beiden Disziplinen konnte Tim neue persönliche Bestleistungen erzielen. Am Wettkampf nahm ebenfalls der luxemburgische Kugelstoßer Bob Bertemes teil, welcher mit der Männerkugel (7,265kg) 21,21 Meter stieß. Wettkämpfe mit starken Athleten motivieren den Schüler stets sich selbst zu verbessern, um selber solche Leistungen erzielen zu können. 

Kommendes Wochenende wirft Tim, sowie zwei weitere Athletinnen, bei dem Wettkampf "Hammerwerfen mit Musik" in Langenbrand mit. Tims Ziel ist es die 60-Meter-Marke mit dem 5kg-Hammer zu knacken. Wir drücken ihm die Daumen.

Text: M.A. Speck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.