Bronze für Tim Steinfurth

Bei der Deutschenmeisterschaft der Jugend U20/U18 warf Tim Steinfurth am Freitag Nachmittag in Heilbronn. Im Vorkampf wurde es sehr knapp für den jungen Eppsteiner. Auf Platz 8 mit 57,26 Meter rutschte er in den Endkampf und konnte sich drei weitere Versuche sichern. Nach dieser knappen Platzierung gab Tim nochmal alles. Schließlich wusste er, dass er weiter werfen konnte und das bewies er auch. Mit einer neuen Bestleistung von 63,36 Metern und gut einem Meter Vorsprung zum Viertplatzierten, erreichte Tim überraschend den dritten Platz. Trainer Klaus Steinfurth war mit dem Endergebnis des Wettkampfes sehr zufrieden und auch der Sportler war stolz die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen zu können. Aber mit dieser spitzen Leistung war das sportliche Wochenende des Eppsteiners nicht beendet. 

Am Samstag ging es in Schwalbach beim Herbstsportfest weiter. Dort stieß Tim in der U18 mit fünf Kilogramm und in der U20 mit sechs Kilogramm Kugel. Bei der U18 beendete er den Wettkampf mit 14,87 Meter und bei der U20 mit guten 13,64 Meter. Neben der Kugel ließ der Schüler den 700 Gramm Speer über den Platz fliegen. Ohne großes Training landete dieser bei 46,72 Meter. Eine klasse Leistung! 

Ebenfalls einen starken Wettkampf zeigte Karen Beckwermert. Sie lief die 100 Meter in 14,52 Sekunden. Eine recht gute Zeit für die Eppsteinerin und auch im Weitsprung lief es sehr gut. Hier beendete sie ihren Wettkampf mit 4,14 Meter. In der Altersklasse W15 war Louisa Schulz auch im Weitsprung aktiv. Sie konnte am Ende eine Weite von 4,68 Meter für sich verzeichnen. Martina Helbig wollte bei dem Wettkampf die 3000 Meter besiegen, doch leider musste sie abbrechen und konnte auch am anschließenden Speerwurfwettkampf nicht teilnehmen. 

Wir gratulieren allen Athlethen zu ihren tollen Leistungen! Am 08.09 geht es bei uns mit den Vereinsmeisterschaften im Kugelstoßen weiter und am 15.09 mit dem Kugelstoß-Meeting. 

Text: M.A. Speck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.