Steinfurths siegen in Frankfurt

Beim 2. Fly- up and far Meeting, einem nationalen Einladungssportfest für Spitzensportler, in Frankfurt waren Eppsteins Spitzenwerfer Konstantin und Tim Steinfurth sehr erfolgreich. Beide Hammerwerfer gewannen in ihrer Altersklasse den Wettkampf mit deutlichen Vorsprung. Konstantin konnte mit 63,25 Meter überzeugen und zeigte die zweite starke Leistung innerhalb einer Woche. Auch bei Vereinskollege Tim flog der Hammer über die 60-Meter Marke. Mit 62,93 Meter zeigte er einen guten Start in die Freiluftsaison 2021. Dem Schüler fehlten etwa 40 Zentimeter zu seiner persönlichen Bestleitung. Beide Athleten sind zur Zeit gut in Form und können dieses Jahr neue persönliche Rekorde setzen.

Text: M.A. Speck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.