Erster Wettkampf für die jüngsten Leichtathleten 2021

 Am Freitag konnten die jüngsten Athleten an ihren ersten Kinderleichtathletik-Wettkampf in diesem Jahr teilnehmen. Der Hessische Leichtathletik Verband (HLV) hatte Mitte Mai einen konformen Wettkampf für die Klassen U8/10/12 ausgeschrieben. Die Kinder sollen die Disziplinen während dem Training im Verein absolvieren. Die Ergebnisse werden an den HLV für eine Gesamtauswertung geschickt. Aus Eppstein nahmen 22 Kinder in den Altersklassen U8 und U10 teil, die in vier Mannschaften mit je fünf Kindern antraten. Die stärkste Klasse war die U8 mit 16 Teilnehmern. Die Kinder mussten zu erst den 30m-Sprint absolvieren. Jedes Kind musste dreimal laufen aus verschiedenen Startpositionen laufen. Für die Mannschaftswertung wurden alle Zeiten der Gruppenmitglieder addiert. Im Anschluss ging es zum Weitsprung. Die Kinder mussten aus 10 Meter Anlauf in einen Reifen springen, der bei jeder neuen Runde um 25 Zentimeter nach hinten verschoben wurde. Jedes Kind hatte zwei Versuche, um in dem Reifen zu landen. Wer es nach dem zweiten Mal nicht geschafft hatte, war ausgeschieden und feuerte seine Kollegen an. Hier wurde für die Mannschaftswertung für jede erfolgreich absolvierte Runde pro Athlet einen Punkt gegeben. Als letzte Disziplin stand Schlagwurf an. Hier warfen die Kinder aus dem Stand einen Tennisball in eine ein Meter breite Zone. Pro Meter konnten die Kinder Punkte für die Mannschaftswertung sammeln. 

Im Anschluss waren die fünf Athletinnen der U10 aktiv. Sie absolvierten vier Disziplinen. Start war der 40m-Sprint mit je zwei Durchläufen. Anschließend ging es zweimal über die niedrigen Hürden auf einer Strecke von ebenfalls 40 Metern. Bei den Läufen wurde je Sportler die beste Zeit in die Mannschaftswertung genommen. Weiter ging es mit Weitsprung. Die Mannschaft hatte drei Minuten Zeit, um so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei sprangen die Sportlerinnen in je 25 Zentimeter breite Zonen. Insgesamt schafften die fünf Mädchen 28 Sprünge. Pro 25 Zentimeter gab es für die Mannschaftswertung einen Punkt. Zum Schluss gab es Schlagball mit Anlauf für die Älteren. Auch hier wurde in ein Meter breite Zonen geworfen und man sammelte Punkte für die Mannschaft.

Nach Absolvierung des Wettkampfes gab es für jedes Kind von der Abteilung eine Medaille für ihre tollen Leistungen. Die Trainerinnen Simone S. und Maria Antonia Sp. waren begeistert von den Leistungen der Kinder und auch vom gesamten Ablauf des Wettkampfes. 

In der U8 waren aktiv: Mara P mit 6,8 Sek. im Lauf, 6 Punkte im Sprung und 8 Punkte im Wurf. Mireia M. 6,6 Sek. im Lauf, 6 Punkte im Sprung und 7 Punkte im Wurf. Sophia S. 6,3 Sek. im Lauf, 3 Punkte im Sprung und 9 Punkte im Wurf. Charlotte 6,9 Sek. im Lauf, 6 Punkte im Sprung und 8 Punkte im Wurf. Max A. 7,1 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 9 Punkte im Wurf. Mia D. 6,7 Sek. im Lauf, 6 Punkte im Sprung und 9 Punkte im Wurf. Daniel H. 8,1 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 9 Punkte im Wurf. Elisabeth G. 6,4 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 10 Punkte im Wurf. Elise V. 6,5 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 12 Punkte im Wurf. Constantin W 6,3 Sek. im Lauf, 6 Punkte im Sprung und 13 Punkte im Wurf. Lenni B. 8,3 Sek. im Lauf, 4 Punkte im Sprung und 7 Punkte im Wurf. Raphael R. 7,5 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 8 Punkte im Wurf. Arion B. 7,1 Sek. im Lauf, 3 Punkte im Sprung und 12 im Wurf. Leo P. 6,5 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 13 im Wurf. Paul T. 8,4 Sek. im Lauf, 4 Punkte im Sprung und 7 Punkte im Wurf. Julian S. 6,6 Sek. im Lauf, 5 Punkte im Sprung und 13 Punkte im Wurf.

In der U10 waren aktiv:  Frida Eckhard 8,3 Sek im Sprint, 11 Sek. bei den Hürden, 13 Punkte im Wurf und 2 Meter im Sprung. Finnja S. 8,8 Sek. im Sprint, 11,1 Sek bei den Hürden, 9 Punkte im Wurf und 2,25 Meter im Sprung. Ida S. 8,7 Sek. im Sprint, 12 Sek. bei den Hürden, 8 Punkte im Wurf und 2 Meter im Sprung. Emma S. 7,9 Sek. im Sprint, 10,3 Sek. bei den Hürden, 12 Punkt im Wurf und 2,75 Meter im Sprung. Hannah H. 7,5 Sek. im Sprint, 9,3 Sek. bei den Hürden, 13 Punkte im Wurf und 2,75 im Sprung. 

Text: M.A. Speck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.